Apfeltaschen

Passend zum Wetter gibt es heute Apfeltaschen! Eine kleine Eigenkreation:

Zutaten für 9 Taschen:
1 Blätterteig
2 Äpfel
1/2 Tl Zimt
1/2 gestrichenen Tl Cardamom
2 El Zucker
1 Ei
Schuss Wasser

Anleitung:
Äpfel schälen, und klein schneiden. Dann in einer Pfanne erst leicht anbraten und dann einen Schuss Wasser hinzugeben und etwas köcheln lassen. Dann die Stücke dann mit einem Stampfer zerdrücken. Die Äpfel sollten nicht zu weich sein, denn sie kommen noch in den Ofen. Anschließend Zimt, Cardamom und Zucker hinzugeben und vermischen.
Den Blätterteig in 18 gleich große Rechtecke schneiden und die Äpfel auf der Hälfte der Stücke in der Mitte verteilen (ca. 1 El pro Stück). Die anderen Stück oben drauf legen und mit den Zacken einer Gabel rundherum zudrücken. Anschließend mit verquirltem Ei leicht bestreichen und für ca 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben.

Warm oder kalt verzehren!

Guten Appetit!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Lissi sagt:

    Hallo Antonia!
    Deine Apfeltaschen werde ich gleich morgen ausprobieren. Sie sehen soooo köstlich aus.

    Ganz lieben Gruß
    Lissi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s