Zimtknoten

Heute habe ich mal etwas experimentiert. Heraus kamen Zimtknoten. Außen schön knusprig und  innen super weich und saftig. Zimt, Cardamom und Bourbon Vanille harmonieren prima mit einander.

Zutaten für 11 Knoten:
350g Weizenmehl
40+50g Butter
90+90g Zucker
1/2 Würfel Hefe
135 ml Milch
1/4 Tl Cardamom
1+2 Tl Zimt
1/2+1/2 Päckchen Bourbon Vanille
1 Prise Salz
Zum Bestreichen 1 Eigelb und einen Schuss Milch
Zum Bestreuen Hagelzucker nach Bedarf

Anleitung:
Für den Teig 350g Mehl, 90g Zucker, 1/4 Tl Cardamom, 1 Tl Zimt, 1/2 Päckchen Bourbon Vanille und eine Priese Salz vermischen. 40g weiche Butter hinzugeben. Dann 135 ml Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen und auch hinzugeben. Alles zu einem Teig formen. Den Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen.

In einer Schüssel 50g leicht geschmolzene Butter, 90g Zucker, 2 Tl Zimt und 1/2 Päckchen Bourbon Vanille vermischen und abkühlen lassen.

Den Teig nun in 3 gleich große Stück teilen und ausrollen (gleiche Form). 2 ausgerollte Teigstücke mit der Zimtmasse besteichen und übereinander legen (Teig-Zimtmasse-Teig-Zimtmasse-Teig). Dann alles zusammen weiter ausrollen. Den Teig nun in 3-4 cm dicke Streifen schneiden. Die Streifen zwirbel und zu knoten formen.

Eigelb mit einem Schuss Milch vermischen und die Knoten damit bestreichen. Anschließend mit Hagelzucker bestreuen.

Bei 165 Grad Umluft je nach Größe der Knoten 16-20 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s