Quesadillas mit Käse und Bohnen

Mein absolutes Lieblingsgericht aus der mexikanischen Küche sind eindeutig Quessadilla. Traditionell werden Quessadillas mit Käse zubereitet, was aber nicht heißt, dass dort nicht auch Paprika, Bohnen oder Hähnchen perfekt dazu passen. Ich persönlich mag sie sowohl nur mit Käse, als auch mit weiteren Zutaten. Wer möchte, kann auch noch eine leckere Guacamole, Bohnenmus oder eine Joghurtsoße dazu machen. Dippen geht bekanntlich ja immer!

Diesmal habe ich eine Quessadilla mit Käse und Bohnen gemacht.

Zutaten:

2 Tortillas

70g Gouda

1/2 Dose Kidney Bohnen

etwas frischer Koriander

1/2 mittelscharfe Jalapeño

Salz nach Bedarf

Zubereitung:

Den Käse reiben, die Kidney Bohnen abgießen und abwaschen, die Kerne der Jalapeño entfernen und klein schneiden, sowie den Koriander waschen und zerkleinern. Eine Tortilla in eine Pfanne legen und mit den Zutaten belegen. Dann mit der anderen Tortilla bedecken und mit Deckel auf mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten und den Käse schmelzen lassen.

Anschließend (wie eine Pizza) schneiden und mit Dip nach Wahl servieren.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s