Double Chocolate Dream Cake

Mehr Schokolade geht nicht! Ein Traum für alle Schokoladenjunkies unter euch!

Zutaten:
für den Teig: 
370g Mehl
300g Zucker
430ml Soja Drink
200g Kakao
2 Tl Agavendicksaft
3 Eier
1 Tl Natron
1 Tl Backpulver
250g Butter
Butter zum einfetten der Springform

für die Buttercreme:
250g Butter
60g Puderzucker
150g Zartbitterschokolade

außerdem brachst du:
50g Zartbitterschokolade
50g Blaubeeren

Zubereitung:

der Teig:
Den Soja Drink erhitzen und den Kakao darin schmelzen, sowie den Agavendicksaft unterrühren. Anschließend die Schokoladensoße gut abkühlen lassen. Jetzt Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Butter (auf Zimmertemperatur) in einer anderen Schüssel vermischen. Die Hälfte der Schokoladensoße nun hinzufügen und gut vermischen. In der anderen Hälfte der Schokoladensoße nun die Eier aufschlagen und alles schaumig schlagen. Anschließen auch zum Mehl hinzufügen und zu einer homogenen Masse vermengen. In einer gefetteten Springform nun 40-45 Minuten bei 165 Grad (am Besten Umluft) backen.

die Buttercreme:
Die Schokolade schmelzen und mit der Butter (Zimmertemperatur) und dem Puderzucker zu einer homogenen Masse vermischen.

Den Kuchen nun komplett auskühlen lassen und erst dann mit der Buttercreme bestreichen. Nun mit Blaubeeren belegen und 50 g geschmolzene Zarbitterschokolade darüber träufeln.

Den Kuchen vor dem Servieren einige Stunden an einem kühlen Ort stellen, damit die Schokolade aushärten kann.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: