Honig-Granola mit Schokoladensplittern

Selbstgemacht schmeckt doch immer noch am Besten! Außerdem kann man so chemische Zucker zum Glück vermeiden, um gesünder leben zu können. Honig als Süßungsmittel bietet sich dort also perfekt als gesunde Alternative an. Außerdem ist der Honig nicht nur ein Süßungsmittel, sondern macht das Granola auch so schön knusprig!

Zutaten:
250 g grobe Haferflocken
3 El Honig
2 Tl Rapsöl (geschmacksneutral)
40 g Schokoladenraspeln (zartbitter)

Zubereitung:
1. Haferflocken, Honig und Öl in einer Schüssel vermischen, bis alle Haferflocken gleichmäßig mit Honig und Öl bedeckt sind.

2. Anschließend auf einem Blech verteilen. Bei 170 Grad Ober- und Unterhitze insgesamt ca. 20 Minuten backen, bis die Haferflocken goldbraun sind. Nach Bedarf bei der Hälfte der Backzeit das Granola wenden. Das Granola anschließend gut abkühlen lassen, damit es fest und knusprig wird.

3. Zum Schluss die Schokoladenraspeln untermischen.

Das Granola luftdicht lagern und zeitnah verbrauchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: