5 fruchtige Sommersalate

Der Sommer gibt gerade Vollgas! Da ist doch ein frischer Salat genau das richtige! Salat muss aber nicht immer nur grün sein und ein paar Früchte bringen da etwas Abwechslung. Ob Persimon, Ananas, Wassermelone oder Pfirsich, es ist für jeden etwas dabei.


1. Persimon-Tomaten-Platte mit Burrata 

Häufig landet die Persimon-Frucht im Müsli oder man isst sie einfach so. Aber habt ihr schon einmal überlegt sie in einen Salat zu machen? Nein? Es ist aber definitiv einen Versuch wert. Die Persimon ähnelt von der Konsistenz sogar ein bisschen der Tomate. Dazu passen wunderbar  Burrata, geröstete Pinienkerne und Basilikum. Ein klassisches Baslamico-Dressing rundet die Persimon-Tomaten-Platte ab. Hier geht’s zum Rezept.

Persimon-Tomaten-Platte


2. Grüne Salatplatte mit gebratener Ananas

Ein grüner Salat aus Romana-Salat und Rucola mit frischen Cherry-Tomaten, Avocado und gebratener Ananas. Dazu kommt ein Jogurt-Dressing. 

Zutaten für 2 Personen:
1/2 Ananas
1/4 Avocado
100g Cherry-Tomaten (bunt)
1 Kopf Romana-Salat
1 Handvoll Rucola
2 El Joghurt
1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer

Und so geht’s:

Die Ananas in Scheiben schneiden. Die Schale und den Strunk entfernen. In einer beschichteten Pfanne (ohne Öl) anbraten bis die Ananas goldbraun ist. Salat, Tomaten und Avocado schneiden. Für das Dressing Jogurt mit dem Saft einer halben Zitrone vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

DSC_0115


3. Wassermelonen-Feta-Salat

Wassermelone im Salat steht hoch im Kurs. Wie wäre es mit einen kühlen Wassermelonen-Salat mit Feta und roten Zwiebeln, garniert mit Basilikum? Als Dressing wird der Saft einer Zitrone genommen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Zutaten für 1 Schüssel:
1/2 mittelgroße Wassermelone (kernlos)
100g Feta (light)
1 rote Zwiebel
1 Zitrone
etwas Basilikum
Salz und Pfeffer

Und so geht’s:

Die Schale der Wassermelone entfernen und die Wassermelone in kleine Stücke schneiden. Den Feta zerbröseln und auf der Wassermelone verteilen. Die Zwiebel halbieren, in Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Salat verteilen. Den Saft der Zitrone über dem Salat verteilen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum garnieren.

 

DSC_0830


4. Wassermelonen-Minze-Salat

Eine andere Variante wäre ein Wassermelonen-Salat mit Gurke, Mozzarella und frischer Minze. Dazu gesellt sich ein frisches Zitronen-Dressing. Wie der Salat zubereitet wird und die genauen Mengen findet ihr hier.

IMG_20180718_083409_255


5. Grüner Salat mit Honig-Pfirsichen und Honig-Senf-Dressing

Grüner Romana-Salat mit Feta, Pinienkernen und in Honig glasierten Pfirsichen. Dazu gibt es ein Honig-Senf-Dressing.

Zutaten für 2 Personen:
1 Kopf Romana-Salat
50 g Feta
1 El Pinienkerne
2 Pfirsiche
3 Tl Honig
1 Tl Senf
1/2 Zitrone
3 El Olivenöl
Salz und Pfeffer

Und so geht’s:

Den Salat und den Feta zerkleinern. Die Pinienkerne rösten. Die Pfirsiche in Schnitze schneiden und goldbraun anbraten. Anschließend 2 Tl Honig über die Pfirsiche geben und ca. 30 Sekunden darin anbraten.

Für das Dressing den Saft der halben Zitrone mit Honig, Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Anschließend Olivenöl hinzugeben und wieder gut vermischen.
DSC_0965


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s