Alle Rezepte,  Herzhaftes,  Vegan,  Vegetarisch

Fächerkartoffeln

Ein echter Hingucker sind diese Fächerkartoffeln aus dem Ofen. Sie werden bei jedem Essen garantiert die Nummer 1 auf eurem Tisch sein und mit einer knusprigen Kruste überzeugen. Alles was ihr dafür braucht, habt ihr mit Sicherheit schon zu Hause. 

Zutaten:

8 mittelgroße Kartoffeln
4 Knoblauchzehen
6 El Olivenöl
1/2 Tl Koriander
1 Tl Paprikapulver
3 Tl Thymian
2 Stiele Rosmarin
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und einschneiden. Dazu nimmt man zwei Holzlöffel und legt diese an die langen Seiten der Kartoffel. Das verhindert, dass man beim Einschneiden die Kartoffel durchschneidet.

2. 6 Esslöffel Olivenöl mit dem Koriander, dem Paprikapulver, dem Thymian, sowie Salz und Pfeffer vermischen.

3. Die eingeschnittenen Kartoffeln dann in der Form mit der Hälfte des Öls bestreichen. Hierbei sollte man aufpassen, dass auch etwas Öl in die Spalten kommt. Danach die Knoblauchzehen mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken und in die Form legen. Rosmarin ebenso in die Form legen.

4. Dann bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten die Kartoffeln wieder mit Öl bestreichen. Die Kartoffeln wieder für ca. 10 Minuten backen. Dann wieder herausnehmen und mit dem Rest des Öls bestreichen. Erneut für ca. 10 Minuten backen bis die Kartoffeln schon knusprig sind. ACHTUNG! Die gesamte Backzeit sollte an die Größe der Kartoffeln angepasst werden, damit sie am Ende auch wirklich schon knusprig und durch sind.

Ich hoffe ich konnte euch von dieser Leckerei überzeugen und wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipp: Gut dazu passt Kräuterquark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.