Vegetarische Spaghetti-Bolognese
Ein Rezept für eine frische und selbst gemachte vegetarische Soja-Bolognese. Die Soße an sich ist vegan.
Portionen Vorbereitung
4-6Portionen 15Minuten
Kochzeit
45Minuten
Portionen Vorbereitung
4-6Portionen 15Minuten
Kochzeit
45Minuten
Anleitungen
  1. 375 ml heißes Wasser mit dem Hackfleischgewürz vermischen, das Soja-Granulat hinzugeben und ca. 15 Minuten quellen lassen.
  2. Die Schalotten schälen, würfeln und anbraten. Die Tomaten würfeln und in die Pfanne geben. Die Karotte fein raspeln und ebenfalls hinzugeben. Die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse auspressen. Knoblauch und Tomatenmark hinzugeben und alles gut vermischen. Anschließend ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Das fertige Soja-Granulat ebenfalls in die Pfanne geben. 100 ml Wasser hinzugeben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nach Bedarf gelegentlich umrühren.
  4. Die Spaghetti kochen. Die fertigen Spaghetti mit der Soja-Bolognese auf einem Teller anrichten und mit Basilikum und gegebenenfalls etwas Parmesan verfeinern.
Folge mir auf
error