• Alle Rezepte,  Frühstück,  Vegetarisch

    Quark mit Beeren und Hanfsamen

    Ein leckeres, gesundes und sättigendes Frühstück ist das A und O, um gut in den Tag zu starten. Quark hat viel Protein und hält deshalb auch lange satt. Die Beeren geben den Körper Vitamine und die Hanfsamen versorgen den Körper mit Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.  Zutaten (1 Portion): 250 g Magerquark25 g Blaubeeren45 g Himbeeren45 g Brombeeren5 g (1 Tl) Hanfsamen Zubereitung: Magerquark umrühren und in eine Schüssel geben. Anschließend mit den Beeren und der Hanfsamen bestreuen. Dann servieren!

  • Alle Rezepte,  Schnell & einfach,  Vegetarisch

    Kräuterquark

    Kräuterquark ganz klassisch mit Schnittlauch passt wirklich fast zu jedem Gericht! Ganz besonders gut passt es zu klassischen gekochten Kartoffeln, Pellkartoffeln oder auch Ofenkartoffeln. Aber auch als Aufstrich oder Dip zu Gemüse acht er einiges her! Zutaten: 500 g Magerquark 35 g frischer Schnittlauch Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Schnittlauch zerkleinern und mit dem Magerquark vermischen. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf abschmecken. Tipp: Gut dazu passen Fächerkartoffeln.

  • Alle Rezepte,  Fleisch & Fisch,  Mittagessen to go,  Salate,  Schnell & einfach

    Grüner Salat mit Hähnchenbrustfilet, Parmesan und Cranberries

    Die herrlich süßen Cranberries harmonieren fantastisch mit dem Parmesan und dem gebratenen Hähnchenbrustfilet. Dazu kommen grüne Romana-Salatherzen und ein paar Kürbiskerne. Das Dressing ist ein einfaches und kalorienarmes Joghurtdressing. So kommt der Salat nur auf ganze 322 kcal und passt so auch auf jeden Diätplan. Zutaten (für 1 Portion): 175 g Hähnchenbrustfilet 1/2 Romana-Salatherz (70 g) 20 g getrocknete Cranberries 10 g Parmesan 50 g Joghurt 0,1% 1/2 Zitrone Salz und Pfeffer Zubereitung: Für das Dressing die Zitrone auspressen, mit dem Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Romana-Salatherz schneiden und waschen. Anschließend den Romana-Salat, die Cranberries und die Kürbiskerne mit dem Dressing vermischen. Den Parmesan hobeln und…