Bärlauch auf Brot
Alle Rezepte,  Frühstück,  Grillparty,  Herzhaftes,  Schnell & einfach,  Vegetarisch

Bärlauchbutter

Seid ihr auch schon so wild auf frischen Bärlauch und Bärlauch-Rezepte? Fast nichts ist einfacher und leckerer als eine simple selbstgemachte Bärlauchbutter. Ob zum Grillen oder einfach zu frischem Brot – ein wahrer Allrounder. Heute möchte ich mein Bärlauchbutter-Rezept mit euch teilen. 

Brot mit Butter

Ich meine, sieht das nicht lecker aus! Ich würde am liebsten gerade noch einmal hineinbeißen. So lecker!!! Besonders, wenn der Bärlauch aus dem heimischen Garten bzw. aus dem Garten meiner Oma ist. Leider gibt es dieses Jahr nicht besonders viel davon, da bei den Bauarbeiten am Haus eine schöne Ladung Schutt über die Hälfte von Bärlauch gekippt wurde. Dafür genießt man den Bärlauch aber dann umso mehr.

Jetzt habe ich euch aber genug auf die Folter gespannt. Hier ist das Rezept für meine leckere Bärlauchbutter. Wenn euch das Rezept gefällt, könnt ihr gerne einen Kommentar dalassen. 

Rezept drucken
Bärlauchbutter
Eine leckere und einfache Bärlauchbutter passt perfekt zu frischem Brot.
Butter
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Portionen
Schüssel
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 3 Minuten
Portionen
Schüssel
Zutaten
Butter
Anleitungen
  1. Die Butter vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Bärlauch waschen und kleinschneiden. Anschließend Bärlauch und Butter pürieren, bis sich eine Masse bildet. Es dürfen gerne noch keine Bärlauchstückchen zurückbleiben. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls noch einmal pürieren.
Folge mir auf
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere