Pancakes aus Haferflocken
Alle Rezepte

Haferpancakes mit Erdbeeren und Schokolade

Lust auf leckere Pancakes aus Haferflocken mit frischen Erdbeeren und Schokolade? Ein wundervolles Frühstücksrezept besonders zur Erdbeerzeit, findet ihr nicht auch? Übrigens! Frische Erdbeeren sind das A und O und mittlerweile gibt es sie endlich auch wieder aus Deutschland (juhuu). 

Lässt man die Schokolade weg, dann ist es auch sogar ein gesundes Frühstück (höhö)! Aber ab und zu darf dann auch die Schokolade mal beim Frühstück nicht fehlen. Besonders bei Erdbeeren ist Schokolade schon fast die beste “Beilage” und katapultiert mich sofort in den Erdbeerhimmel. (Und Freunde, wenn ihr eine Freundin zu Hause habt, die auf Schokolade und Erdbeeren steht, dann überrascht sie doch mal mit einem Frühstück ans Bett!)

Pancakes aus Haferflocken

Aber nun zu den Pancakes. Das Rezept ist eigentlich recht einfach und eine super Idee zum Frühstück. Geschmacklich gibt es natürlich einen Unterschied zu Pancakes mit normalem Mehl. Wer aber Haferflocken mag, der mag auch diese Pancakes. Haferflocken sind eben einfach lecker! 

Pancakes mit Erdbeeren

Und was kommt eigentlich in den Pancake Teig? Eigentlich kommt alles was auch in jedem anderen Pancake Rezept ist in den Teig. Ganz klar gehören dazu Milch und Eier. Das Mehl wird durch die zarten Haferflocken ersetzt. Damit es auch später eine gleichmäßige Konsistenz hat, werden die Haferflocken mit den restlichen Zutaten püriert. Übrigens! Dadurch, dass der Pancake Teig püriert wird, sind die Pancakes  von der Konsistenz nicht wirklich von anderen Rezepten für Pancakes zu unterscheiden.

Damit die Pancakes auch schön aufgehen kommt natürlich auch etwas Backpulver dazu. Flache Pancakes will schließlich keiner (außer es sind große schöne Pfannkuchen)!  Für die Süße habe ich etwas Steviastreusüße verwendet. Die kann man 1:1 wie normalen Haushaltszucker verwenden. Das bringt eine schöne Süße, aber nicht gleich den Zuckerschock am Morgen. Man findet es übrigens in jedem gut sortierten Supermarkt. Außerdem mache ich gerne etwas Vanilleschoten Extrakt in meine Pancakes bzw. generell in mein Frühstück. Für den Geschmack, versteht sich. Wenn es grade aber nicht im Haus ist oder auch einfach zu teuer für euch ist (und ja alles mit Vanille ist kein Schnapper), der kann es auch einfach weglassen. 

Pancakes zum Frühstück

Aber jetzt genug gequasselt! Hier ist das Rezept. Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren! Wenn euch das Rezept gefallen hat, dann lasst gerne einen Kommentar da.

Rezept drucken
Haferpancakes mit Erdbeeren und Schokolade
Süße Pancakes aus Haferflocken mit frischen Erdbeeren und flüssiger Zartbitterschokolade.
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Haferflocken, Backpulver, Steviastreusüße, Milch, Vanilleschoten Extrakt und Eier in einer Schüssel gleichmäßig vermischen und anschließend pürieren bis eine teigige Masse entsteht. Den Teig nun ca. 15 Minuten ziehen lassen. Gegebenenfalls im Anschluss noch etwas Milch unterrühren.
  2. Eine Pfanne mit etwas Butter einreiben. Die Pancakes darin bei mittlerer Hitze braten. Dazu pro Pancake 2 El Teig in die Pfanne geben. Wenn sich kleine Bläschen zeigen und der Pancake goldbraun gefärbt ist, kann dieser gewendet werden.
  3. Während die Pancakes zubereitet werden, kann die Schokolade geschmolzen werden (Wasserbad oder auf einem Herd mit entsprechender Funktion). Die Erdbeeren schneiden.
  4. Pancakes auf den Tellern verteilen und mit Erdbeeren garnieren. Anschließend mit der geschmolzenen Schokolade übergießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere