Feldsalat mit Feigen
Alle Rezepte,  Herzhaftes,  Mittagessen to go,  Salate,  Schnell & einfach,  Vegetarisch,  Vorspeisen

Feldsalat mit Feigen und Ziegenkäse-Talern

Bevor nun auch die letzten Feigen aus den Regal verschwinden, möchte ich euch noch ein letztes leckeres Rezept mit Feigen zeigen. Schnell und einfach gemacht ist dieser Feldsalat mit frischen Feigen, Kürbiskernen, knusprigen Ziegenkäse-Talern und Honig. Übrigens ist dieser Salat auch einer meiner Lieblingssalate des Jahres. Nicht nur, weil ich Feigen liebe, sondern auch Ziegenkäse. Die Kombination aus beiden ist für mich also wirklich unschlagbar. Ich bin mir aber sicher, dass das nicht nur mir so geht. 🙂 Also nichts wie ab in den Laden, um noch ein paar letzte schöne Feigen zu ergattern. Dann könnt ihr auch direkt loslegen und schlemmen. 

 

Auch zum Mitnehmern ist der Salat prima!

Übrigens ist der Salat nicht nur ein super Mittagessen oder eine tolle Vorspeise für zu Hause, sondern lässt sich auch super zur Arbeit oder in die Uni mitnehmen. Ich empfehle aber das Dressing in einer anderen kleinen Dose oder in einem Glas (zum Beispiel für Marmelade) zu transportieren, damit der Feldsalat und die Ziegenkäse-Taler auch noch mittags schön knusprig und frisch sind. Den Feldsalat mit den Feigen, Kürbiskernen und Ziegenkäse-Talern am besten in eine andere Box packen. Wenn ihr den Salat dann unterwegs essen möchtet, einfach das Dressing darüber schütten und den Honig darüber verteilen. Wenn es euch zu umständlich ist den Honig mitzunehmen, könnt ihr diesen aber auch schon zu Hause mit dem Dressing vermischen. Dazu den Honig am besten vorher ein paar Sekunden in die Mikrowelle stellen und erst dann mit Essig und Öl vermischen. Der Honig lässt ich dann einfacher untermischen. Aber OBACHT! 😀 ca. 15 Sekunden in der Mikrowelle reichen meisten aus.

 

Jetzt will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen. Hier ist das Rezept für diesen super leckeren Feldsalat mit Feigen und Ziegenkäse. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Rezept drucken
Feldsalat mit Ziegenkäse-Talern und Feigen
Frischer Feldsalat mit knusprig panierten Ziegenkäse und frischen Feigen und Honig.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Zunächst werden die Ziegenkäse-Taler zubereitet. Dazu benötigt ihr drei Schalen. In eine Schale Mehl geben. In eine andere Schale das Ei geben und verkleppern. In die dritte Schale das Paniermehl mit etwas Salz und Pfeffer geben und vermischen. Nun die Ziegenkäse-Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann zuerst im Mehl wälzen bis der komplette Ziegenkäse damit bedeckt ist. Anschließend in das Ei legen bis es ebenfalls damit gleichmäßig bedeckt ist. Zum Schluss im Paniermehl wälzen bis alles bedeckt ist. Für alle Ziegenkäse-Taler wiederholen. Anschließend mit etwas Öl in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
  2. Für das Dressing den Weißweinessig mit dem dem Olivenöl sowie Salz und Pfeffer nach bedarf gut vermischen.
  3. Den Feldsalat gründlich waschen. Die Feigen in Scheiben oder Spalten schneiden. Nun den Feldsalat mit Feigen, Kürbiskernen und Dressing vermischen. Dann auf zwei Teller aufteilen. Jetzt die knusprig gebratenen Ziegenkäse-Taler auf die Teller aufteilen und mit dem Honig gleichmäßig beträufeln. Sofort servieren!

Hat euch das Rezept gefallen? Dann lasst mir doch gerne einen Kommentar da. Ich freue mich! Bis zum nächsten Mal. Eure Antonia. 

Folge mir auf
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere