Fingerfood Baguette
Alle Rezepte,  Fingerfood und Party,  Grillparty,  Herzhaftes,  Schnell & einfach,  Vegetarisch,  Vorspeisen

Baguette mit gegrillten Pfirsichen, Ziegenkäse und Honig

Bei euch steht bald die nächste Party an und ihr wisst nicht so recht, was ihr euren Gästen servieren sollt? Ja ich kenne das. Oft verbringt man Stunden damit ein tolle Rezepte zusammenzusuchen. Fingerfood steht dabei natürlich ganz oben auf der Liste. Belegtes Baguette ist dabei ein Klassiker. Wenn man seinen Gästen dann aber doch etwas besonderes bieten möchte, sollte man vom Standard-Käse-Wurst-Belag etwas abweichen. Gerade jetzt zum Anfang des Herbstes findet man so wunderbar viele Pfirsiche im Supermarkt, auf dem Markt oder im Garten. Warum nicht also einfach Pfirsiche als Belag für Baguettes verwenden? Dazu dann noch etwas würziger Ziegenkäse und ein wenig Honig. Die herzhaft süße Kombination ist nämlich einfach lecker! 

Ich habe daher einfach kurzer Hand etwas Baguette und weiße Pfirsiche gegrillt und daraus ein paar Schnittchen gezaubert. Grillen hört sich natürlich erstmal recht aufwändig an, aber wenn man einen Tischgrill hat, sind die Baguettes und dir Pfirsiche im Nu gegrillt. Wenn man keinen Tischgrill hat, dann kann man auch einfach eine normale Pfanne oder Grillpfanne verwenden. 

Und weil gegrillter Pfirsich auf Baguette mit Ziegenkäse und Honig einfach lecker ist, möchte ich das Rezept unbedingt mit euch teilen. 

Rezept drucken
Baguette mit gegrillten Pfirsichen, Ziegenkäse und Honig
Baguette mit gegrillten Pfirsichen, Ziegenkäse und Honig ist ein schnelles und einfaches Fingerfood für die nächste Party oder als Beilage zum Salat. Als Hauptspeise reicht diese Menge für ca. 2 Personen. Als Beilage für ca. 4 Personen. Als Fingerfood auf einer Party reicht die Menge für ca. eine Platte.
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Baguette in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend auf einem Tischgrill (wenn keiner vorhanden in der Pfanne) nach Bedarf mit etwas Olivenöl von beiden Seiten rösten. Wenn das Baguette knusprig ist mit dem Ziegenkäse bestreichen.
  2. Die Pfirsiche zunächst halbieren und den Kern entfernen. Anschließend die Hälften in gleichgroße Schnitze schneiden. Die Schnitze nun auf dem Tischgrill (oder in der Pfanne) grillen bzw. anbraten. Diese sollen danach weich sein, aber nicht komplett zerfallen. Die gegrillten Schnitze anschließend auf den Ziegenkäse legen.
  3. Zum Schluss den Honig gleichmäßig auf den belegten Baguettes verteilen, mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen und mit etwas frischem Basilikum garnieren. Die Baguettes können heiß oder kalt serviert werden!

Wenn ihr gerne eine Platte aus verschiedenen Baguettes machen möchtet, dann kann ich euch noch das Feigen-Bruschetta und ein klassisches Bruschetta wärmstens empfehlen. 

Ich hoffe ich kann euch von diesem Rezept begeistern! Wenn es euch gefallen hat, dann lasst mir doch gerne einen Kommentar da. 

Folge mir auf
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere