• veganer Aufstrich
    Alle Rezepte,  Frühstück,  Schnell & einfach,  Vegan,  Vegetarisch

    Veganer Aufstrich: Tahin-Linse-Curry

    Gesundes Brot? Ja das geht! Dazu veganer Aufstrich? Noch besser! Man nehme Vollkornbrot – natürlich ohne irgendwelche industriellen Inhaltsstoffe und am besten in Bio-Qualität. So bekommt unser Körper die wichtigen Balaststoffe geliefert. Als Belag passt dazu wunderbar mein gesunder veganer Aufstrich Tahin-Linse-Curry und Sprossen aus rotem Kollrabi. Fertig. Zu Aufstrichen aus dem Supermarkt: In fast jedem Aufstrich den man kaufen kann, sind Zucker oder Zuckerausstauschstoffe, wie zum Beispiel Agavendicksaft oder Dextrose, enthalten. Auch Sonnenblumenöl finden wir in eigentlich allen Aufstrichen. Doch ob es sich dabei um raffiniertes oder kaltgepresstes Öl handelt, wissen wir meistens nicht. Aber besonders auf die Qualität der Öle kommt es bei einer gesunden Ernährung an. Es…

  • Veganes Quinoa mit Zucchini und Paprika
    Alle Rezepte,  Herzhaftes,  Mittagessen to go,  Schnell & einfach,  Vegan,  Vegetarisch

    Quinoa mit Zucchini und Paprika (vegan)

    Sechs Zutaten ein Gericht. Besser geht’s doch nicht! Was ein Reim. Ich habe euch vor einiger Zeit das Rezept für dieses einfache und schnelle Abendessen versprochen. Und so soll es sein. Hier ist mein Rezept für Quinoa mit Zucchini und Paprika. Es ist nicht nur vegetarisch, sondern auch vegan. Und natürlich ist das Rezept auch gesund. Hachh! Nichts geht über ein einfaches, gesundes und warmes Abendessen. Was sagt ihr?! Quino als pflanzlicher Eiweißlieferant im Alltag Quinoa ist ein guter Eiweißliefertant aus pflanzlicher Quelle mit hoher Wertigkeit. Nicht nur für Veganer ist das ein deutlicher Pluspunkt, sondern auch für alle, die einen gesunden Lebensstil verfolgen. Es enthält außerdem Eisen, Kalium, Magnesium und…

  • Tomaten-Creme-Suppe
    Alle Rezepte,  Herzhaftes,  Schnell & einfach,  Vegetarisch,  Weihnachten

    Tomaten-Creme-Suppe

    Nichts geht über eine leckere Suppe. Besonders nicht aus Tomaten. Für mich ist das auch eine kleine Urlaubserinnerung – nicht etwa an Italien, sondern an Chile. Wir saßen in Pucón in einem kleinen Café, nachdem wir mehrmals die Straßen dort hoch und runter gegangen sind und allmählich Hunger bekommen hatten. Das kleine Café hatte nicht viel auf der Mittagskarte stehen, aber die Tomaten-Creme-Suppe, die sie dort angeboten haben, hatte sich einfach fantastisch angehört. Als sie dann bei uns auf dem Tisch stand, kamen wir aus dem Schlemmen fast gar nicht mehr heraus. Natürlich habe ich die Tomatensuppe dann auch öfter zu Hause gemacht, bis sie allmählich in Vergessenheit geriet. Erst…

  • Kürbis-Creme-Suppe
    Herzhaftes,  Schnell & einfach,  Vegetarisch

    Kürbis-Creme-Suppe mit Kürbiskernöl

    Ein Herz für Kürbis. Das schlägt ganz besonders für Kürbissuppe in meiner Brust. Als meine Schwester ihren Bachelor fertig hatte, gab es an der Zeugnisvergabe iher Fakultät vorne im Eingangsbereich des Gebäudes kleine Häppchen. Unter anderem gab es auch eine Kürbis-Creme-Suppe, die mir bis heute nicht mehr aus dem Kopf geht. Was da neu für mich war: Kürbiskernöl in der Kürbis-Creme-Suppe. Ich weiß auch nicht, warum ich das noch nie probiert hatte. Seit dem gehört zur Kürbissuppe auch ein Löffelchen Kürbiskernöl dazu. Kürbiskernöl für den Kick Das Kürbiskernöl gibt einer Suppe tatsächlich das gewisse Etwas. Früher, zu meinen doch eher dicklichen Zeiten, gab es zum würzen immer Maggi zur Suppe.…

  • Salat mit Linsen
    Alle Rezepte,  Grillparty,  Herzhaftes,  Mittagessen to go,  Salate,  Schnell & einfach,  Vegetarisch

    Linsen-Gurken-Salat

    Hier kommt ein All-Time-Favorite aus dem Hause: Ein Linsen-Gurken-Salat mit Feta und frischen Kräutern. Er ist der perfekte Salat to Go, der perfekte Salat zum Grillen oder der perfekte Salat für ein gesundes Mittag- oder Abendessen.  Was kommt in meinen Linsen-Gurken-Salat? Wie der Name schon sagt, ist es ein Salat mit Linsen, genauer gesagt mit Belugalinsen, knackiger Salatgurke, Feta und frischen Kräutern. Ich schreibe hier extra frische Kräuter, weil ich die Kräuter gerne austausche – je nach Lust und Laune eben. Manchmal verwende ich glatte Petersilie, aber an heißen Sommertagen gerne auch mal frische Minze. Als Dressing benutze ich Weißweinessig oder den Saft einer Zitrone und Olivenöl nativ extra. Dann…